Business Coaching & seine Themen

Business Coaching das ist Coaching im beruflichen Kontext. Hierzu gibt es mehrere Settingmöglichkeiten. Entweder der Klient möchte berufliche Themen von sich aus bearbeiten und kommt aber als Privatperson, d. h. die Fakturierung läuft ebenso über diesen. Oder die andere Möglichkeit ist, dass das Unternehmen externe Coaches engagiert, um die Mitglieder der Belegschaft zu coachen. Hier ist der Vertragspartner das Unternehmen selbst.

Warum ist Business Coaching wichtig?

Ein Unternehmen, eine Organisation, sehe ich als lebenden Organismus: dynamisch und ständig in Bewegung. Dabei muss die Maxime nicht immer Wachstum, aber Gesundheit im Sinne von Vitalität sein. Es sind Menschen, die dort Prozesse implementieren und  beleben, die es ermöglichen, dass die Unternehmens-aufgabe erfüllt werden kann. Jeder einzelne Mitarbeiter im Unternehmen kann als Zelle gesehen werden, die ihren Teil zum Leben dieser Organisation beiträgt. In den letzten Jahren konnte man anhand der unterschiedlichsten Studien immer wieder erkennen, dass die Zahl der psychischen Belastungsstörungen in Unternehmen nach oben geht. Da die Basis des Business Coachings ressourcenorientiert ist, kann man auch gut und gerne sagen, dass Coaching gesundheitsfördernd ist. 

"Wo das Bewusstsein schwindet, dass jeder Mensch uns als Mensch etwas angeht,

kommen Kultur und Ethik ins Wanken." Albert Schweitzer

Es werden zwei  Bereiche unterschieden: Führungskräfte Coachings, Executive Coaching genannt, und Mitarbeiter Coachings.

Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link:

Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link:



Blogartikel die hier interessieren könnten:

Kritisieren oder Feedback geben - Der feine Unterschied

Kritisieren oder Feedback geben? Da gibt es einen Unterschied. Blogartikel von Martina M. Schuster, Life und Business Coach Ausbildungen, AuditiveCoach© Ausbildungen, Coaching Akademie ConAquila GmbH. Fotoquelle: Canva

Das Beurteilen steckt in jedem von uns. Und oftmals sparen Menschen nicht damit, ihre Urteile auch heraus zu posaunen. Wenn dann Gegenwind vom Betroffenen kommt, heißt es "Sie können wohl kein Feedback vertragen" oder "Sie können wohl keine Kritik vertragen?" Es gibt aber hierbei zwei Aspekte, die zu beachten sind:

 

1. Feedback ist nicht gleich Kritik.

2. Der Ton macht die Musik.

 

 Und deshalb möchte ich dieses Thema hier etwas beleuchten, denn Feedback und Kritik liegen eng beieinander. Dennoch sind sie nicht gleichbedeutend. Allgemein finden wir beide Begriffe z. B. in den Bereichen der Kommunikation, des Konfliktmanagements, der Führungslehre oder auch innerhalb der Teamarbeit. 

mehr lesen 2 Kommentare

FLOW - Die Motivationsformel

Voraussetzungen für die innere Motivation 

Um im Beruf zufrieden zu sein, benötigen wir alle auf jeden Fall eine innere Motivation, die der Motor für das sogenannte "ich will" ist. Man nennt dies auch die  "intrinsische Motivation“. Manchmal denken wir, die Demotivation läge an unserm Unvermögen und vielleicht Faulheit und wir machen uns Vorwürfe. Kennst Du das? Heute möchte ich Dir 4 klare Mindestvoraussetzungen vorstellen, mittels derer Du ganz klar abchecken kannst, woran es liegen kann, wenn Du das Gefühl hast, einfach nicht in die 'Puschen' zu kommen. Diese sind in der FLOW-Formel enthalten.  Bist Du unzufrieden auf der Arbeit, dann solltest Du die Bedingungen dieser Formel überprüfen. Sollten hier Verbesserungen möglich sein, dann strebe sie an, gegebenenfalls auch mit Deinem Vorgesetzten. Darüber hinaus wirst Du immer selbstbestimmter arbeiten.

mehr lesen 0 Kommentare

Leistung ohne Bezahlung?

Lust auf ein Experiment? Gehe in in ein Café und bestell Dir einen Cappuccino mit dem Hinweis, '... ich zahle ihn, wenn er mir schmeckt'  oder'... wenn er gut ist, dann werde ich Sie weiter empfehlen, und Sie haben die Chance noch mehr Kunden zu gewinnen.' 

Das ist absurd denkst Du? In der Tat, das ist es.  Doch bei Dienstleistungsangeboten wird es immer mehr zum Habitus, Menschen kostenlos arbeiten zu lassen, damit sie sich 'bewähren'  können. Stets mit dem Ausblick 'neue Kunden zu gewinnen', oder 'sich einen Namen zu machen', falls der Auftraggeber mit der Leistung zufrieden ist. Manchmal hören professionelle Dienstleister auch den Satz: 'Auch ich habe mal klein angefangen, jetzt gebe ich Ihnen die Möglichkeit, auch groß rauszukommen, natürlich kann ich Ihnen dafür kein Honorar geben. Aber sie bekommen meinen guten Namen als Referenz.'  Darüber möchte ich heute schreiben, denn dieses Ansinnen ist nicht nur leider fast schon alltäglich, und somit sogar normal - obwohl unverschämt, nein es schadet darüber hinaus dem Selbstwertgefühl des Leistenden und ist schädlich für unsere Wirtschaftskultur. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Zwei Newsletter (Life & Business) - Entscheiden Sie sich für einen oder für beide

Themen des Lebens

Smart & Mindful Living - Im Fokus stehen div. Lebensthemen & Life Coaching. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.

Businessthemen

Smart & Mindful Working - Themen aus dem Arbeitsleben, Führungsthemen  & Business Coaching. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.

Beides

Sie möchten Smart & Mindful Living und Working abonnieren? Wunderbar. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.



D.I.S.G. Profile und Trainings

Coachingbrief Smart & Mindful Living von Martina M. Schuster
Coachingbrief November 2018, auf das Bild klicken

IHK zertifizierte Business Coachin

Individual Coaching, Life und Business Coaching, Mentoring, Training von Martina M. Schuster
Hier geht's zu den Individualangeboten von Martina M. Schuster

Hier können Sie meinen Blog abonnieren.

RSS Feed meiner Blogartikel
RSS Feed meiner Blogartikel

Studium der Betriebswirtschaftslehre und Psychologie


Mitglied der Deutschen Musiktherapie Gesellschaft
Mitglied der Deutschen Musiktherapie Gesellschaft

Hier geht's zum Selbstcoachingbog



Die Stimmentfaltungskurse ersehen Sie bitte hier

Sound Healer Kurse von Martina M. Schuster
Leistungen im Überblick - auf das Bild klicken
Leistungen im Überblick - auf das Bild klicken

ConAquila ist Kooperationspartner von CAI World.