· 

Über die Berufungsfindung und wie es leichter geht

Über die Last, die eigene Berufung zu finden. Blogartikel von Martina M. Schuster, ConAquila Coaching Akademie, Business und Life Coachingsessions mit Martina M. Schuster

Die eigene Berufung zu finden ist einerseits ein Abenteuer, kann jedoch zum Teil auch belastend und schwierig sein.

 

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema „die Berufung finden“.  Was dies für Menschen bedeutet, warum viele so bewegt und angetrieben sind, diese unbedingt zu finden, wie man sie erkennt und diese dann auch lebt, sowie ob der Beruf notwendigerweise die Berufung sein muss darum soll es im Folgenden gehen. Das große Interesse der Menschen an dem Thema Berufung, zeigt sich auch dadurch, dass es aktuell eines meiner gefragtesten Coachingprogramme ist. Warum ist das so? Weil dieses Thema wohl die Beantwortung einer der wichtigsten Fragen der Menschheit tangiert: „Warum bin ich hier auf diesem Planeten? Was ist meine Aufgabe?“

 

 

„Was ist meine Berufung?“ ist eine bedeutende, essenzielle Frage, deren Beantwortung unser Leben mit Sinn erfüllen und uns zu tiefst beglücken soll. Dies scheint vor allem in unserem Kulturkreis so zu sein. Aber hängt unser Glück tatsächlich von der Beantwortung dieser Frage ab? Ich glaube nicht. Das heißt jedoch nicht, dass es sich nicht lohnen würde, die eigene Berufung zu finden und zu leben. Doch das sollte weder Stress bereiten noch Druck erzeugen. Es sollte nicht der Umkehrschluss gezogen werden ‚Ich kenne meine Berufung nicht, bzw. ich verdiene nicht mein Geld mit meiner Berufung, also habe ich versagt in meinem Leben bzw. mein Leben ist mehr oder weniger sinnlos.‘ In den meisten Fällen ist dies den Einzelnen nicht bewusst und wird dementsprechend nicht ausgesprochen, aber das Gefühl des Versagens schwingt mit. Ich spüre auch oft wie schwer der Rucksack mit der Aufschrift ‚Finde-Deine-Berufung-dann-bist-Du-glücklich‘ wiegt.

 

Wenn du Dich hierin erkennst, dann stelle Dir genau jetzt vor, dass Du dass Du Deinen Rucksack von Deinen Schultern nimmst. Stelle ihn irgendwo in Deinem Zimmer ab. Und nun setze Dich bequem hin, atme tief ein und aus. Bewege Deine Schultern, in dem Du sie nach vorne und hinten kreisen lässt. Spüre Deinen Nacken, wie leicht und frei er wird. Und jetzt nimm einfach mal an, wenn auch nur für eine kurze Zeit, dass Dich Deine Fü.e und Dein Herz genau dort sein lassen, wo Du sein sollst.

 

Lese erst jetzt weiter.


Coachingausbildung mit Musik, Klang und Gesang. ConAquila Coaching Ausbildungen
Aufbaumodul für praktizierende Coaches. AC ist Coaching mit Musik, Klang & Gesang.
Life Coaching Ausbildung, ConAquila Coaching Akademie
Die Basisausbildung für alle, die Coaching als ihre Profession ansehen.
Business Coaching Ausbildung. Coaching Akademie ConAquila GmbH
Aufbaumodul für Coaches & Therapeuten, die auch in Unternehmen wirken möchten.
Life & AuditiveCoaching© Ausbildung. Eine Ausbildung und zwei Abschlüsse. ConAquila GmbH, Coaching Akademie
Die Kompaktausbildung 2in1: Life &AuditiveCoaching© Ausbildung.


Der Weg der Berufung zeigt sich erst beim Gehen

Sich selbst zu vertrauen, dass man die richtigen Schritte zur rechten Zeit schon tätigt, nimmt viel Druck weg und lässt unendlich viel Freiraum für Freude und das eigentliche Leben. Es ist nicht möglich nur mit dem Verstand die Berufung zu erkennen und das Erleben dabei auszusparen. Eine Liste mit Aspekten die Dir schon immer gefallen haben, Tätigkeiten, die du schon immer gerne ausgeübt hast und vor allem sehr gut konntest, sind wichtig und helfen Dir, Tendenzen zu entdecken. Doch der Weg der Berufung zeigt sich erst beim Gehen, in dem Du jene Dinge, die Dir Freude bereiten und die Du gut kannst, lebst. Dieses Erleben kann weder eine Liste noch ein Coaching für Dich übernehmen.

 

Dem Gehenden schiebt sich der Weg unter die Füße. Zur Berufung, Blogartikel von Martina M. Schuster, ConAquila Coaching Akademie. Bildquelle: Canva Pro.

Es ist ein Prozess, der selten mit dem 'TATATAAAA: hier ist die Berufung' endet

Ja es gibt Menschen, die wissen bereits als Kind genau was sie im beruflichen Sinne möchten und setzen dieses auch um. Ob dies nun per definitionem Berufung, Vorsehung oder anderes ist, soll hier unerheblich sein. Doch ich bin der festen Überzeugung, dass jeder Mensch, auch jene, die nicht die nicht solch einen geraden Weg gehen, ein ganz besonderes Talent in sich tragen, welches sie beflügelt und es etwas gibt, das sie ganz besonders gut können. Diese Begabung wird häufig im Laufe eines Menschenlebens prozessual an das Tageslicht befördert. Dieser Prozess läuft bei jedem Menschen unterschiedlich ab. Denn jeder von uns hat seinen eigenen Entwicklungsweg. Ein Weg, der sich im Laufe des Lebens offenbart. Manchmal schnell, machmal schleichend, manchmal immer nur ein kleines Stückchen mehr. Ob und wie der Mensch sein besonderes Talent verfeinert und was er daraus macht, hängt sehr stark davon ab, wieviel Selbstvertrauen er in sich selbst trägt und Vertrauen dem Leben generell entgegenbringt. Dabei geht es auch um Offenheit und die Liebe zum Leben. Zu bedenken ist auch: Im Nachgang machen die einzelnen Schritte, die der Mensch gegangen ist auch immer Sinn, leider nur dann nicht, wenn man mittendrin steckt. Da verzagt man hin und wieder. Der Spruch ‚Man kann nur vorwärts leben, und rückwärts verstehen‘ passt gut.

 

Es kommt nicht selten vor, dass Menschen bereits ihre Berufung leben, ohne dass sie jemals darüber nachgedacht haben

Begleite ich Menschen in diesem Prozess, darf ich Zeuge sein, wie der Mensch Schritt für Schritt verborgene Schätze an die Oberfläche bringt. Es ist wie ein archäologisches Abenteuer, eine Reise, durch die einst Verschüttetes wieder entdeckt wird (denn es steckt ja alles bereits in uns), Neues anhebt, und so Mosaiksteine ans Licht kommen, die langsam ein überwältigendes Bild entstehen lassen. Damit ist es aber nicht getan. Es geht nicht nur darum, Erkenntnisse zu sammeln und diese aufzuschreiben oder zu sich selbst noch einmal zu sagen „Das wusste ich ja schon länger. Jetzt habe ich die Bestätigung.“ Nein darum geht es überhaupt nicht. Es geht um ...

 

Dich interessiert dieses Thema mehr, dann werde Mitglied bei boxofhappiness. Dort kannst Du alle Artikel lesen, ungekürzt und ausführlich. 


Autorin und copyright: Martina M. Schuster

Bildquellen: Canva Pro

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Zwei Newsletter (Life & Business) - Entscheiden Sie sich für einen oder für beide

Themen des Lebens

Smart & Mindful Living - Im Fokus stehen div. Lebensthemen & Life Coaching. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.

Businessthemen

Smart & Mindful Working - Themen aus dem Arbeitsleben, Führungsthemen  & Business Coaching. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.

Beides

Sie möchten Smart & Mindful Living und Working abonnieren? Wunderbar. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.



D.I.S.G. Profile und Trainings

Coachingbrief Smart & Mindful Living von Martina M. Schuster
Coachingbrief November 2018, auf das Bild klicken

IHK zertifizierte Business Coachin

Individual Coaching, Life und Business Coaching, Mentoring, Training von Martina M. Schuster
Hier geht's zu den Individualangeboten von Martina M. Schuster

Hier können Sie meinen Blog abonnieren.

RSS Feed meiner Blogartikel
RSS Feed meiner Blogartikel

Studium der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspsychologie


Mitglied der Deutschen Musiktherapie Gesellschaft
Mitglied der Deutschen Musiktherapie Gesellschaft

Der Verlag der ConAquila GmbH



Die Stimmentfaltungskurse ersehen Sie bitte hier

Sound Healer Kurse von Martina M. Schuster
Leistungen im Überblick - auf das Bild klicken
Leistungen im Überblick - auf das Bild klicken