Spiritualität im Coaching - Tabu oder ganz natürlich?

 

 

 

Es gibt häufig die Frage, ob ich auch spirituell arbeite. Dann weiß ich nicht so recht auf was diese Frage hinaus will. Auch habe ich festgestellt, dass es Menschen gibt, die schon alleine das Wort schon als unseriös empfinden. Deshalb möchte ich hier etwas über das Coaching und die Spiritualität schreiben, so wie ich es sehe und so wie ich es handhabe in meinen Coachings, Gesprächen und Beratungen.

Spiritualität ist eine der größten und wichtigsten Ressourcen des Menschen

Der Glaube versetzt Berge - das steht schon in der Bibel. Die Spiritualität oder der Glaube eines Menschen ist eine große und mächtige Ressource gerade in schwierigen Zeiten. In angstvollen Momenten, ungewissen Stunden und Situationen gibt man vertrauensvoll die Bitte des Schutzes und des Beistandes an eine höhere Macht ab. Oder anstatt sich mit Schuldgefühlen und ewigem Grübeln herumzuplagen, vertraut man sich einer schützenden und nährenden spirituellen Kraft an . So können Gebete als auch das Abgeben einer Last an eine höhere Instanz („Dein Wille geschehe“) eine große Befreiung für den Menschen darstellen. Aber auch der Glaube an eine Macht, die uns zur richtigen Zeit am richtigen Ort die entscheidenden Impulse gibt, welche wir benötigen um eine wichtige Entscheidung zu geben, bringt Ruhe und Klarheit in den Alltag. Es entschleunigt und beruhigt. Und wo die Ruhe ist, da ist Kraft, da kann gesehen und entschieden werden. Klar und weise. Was die Spiritualität betrifft, so gibt es die unterschiedlichsten Wege und höchst persönlichen Anschauungen. Dies alles darf in einer Coachingstunde besprochen und integriert werden. Denn jeder Mensch ist ein geistiges also höchst spirituelles Wesen.

 

Sie aktiviert bei den Menschen die drei heilsamsten Gefühle: Dankbarkeit, Wertschätzung und Liebe

Das Heartmath Institut in Kalifornien hat vor vielen Jahren unter der Leitung von Doc Childre festgestellt, dass die drei wichtigsten und heilsamsten Gefühle die Dankbarkeit, die Wertschätzung als auch die Liebe ist. Wenn diese in unserem Gefühlsleben vorhanden sind, Atmen wir tiefer, unser Herz schlägt ruhig und die Anzeichen von negativem Stress sind nicht vorhanden.  Dies wird auch bei Menschen festgestellt, die an etwas höheres glauben als sie selbst. An eine Schöpferkraft. Aber auch die Kraft der Gebete, deren Heilsamkeit mittlerweile in mehreren Studien nachgewiesen sind, möchte ich erwähnen.

In meinen Coachings hat Ihre Spiritualität Platz

Ihre Spiritualität hat in meinen Coachings immer Platz. Weil ich das als das Natürlichste der Welt ansehen.

 

© Martina M. Schuster

Bildquelle: Canva


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Zwei Newsletter (Life & Business) - Entscheiden Sie sich für einen oder für beide

Themen des Lebens

Smart & Mindful Living - Im Fokus stehen div. Lebensthemen & Life Coaching. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.

Businessthemen

Smart & Mindful Working - Themen aus dem Arbeitsleben, Führungsthemen  & Business Coaching. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.

Beides

Sie möchten Smart & Mindful Living und Working abonnieren? Wunderbar. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.



D.I.S.G. Profile und Trainings

Coachingbrief Smart & Mindful Living von Martina M. Schuster
Coachingbrief November 2018, auf das Bild klicken

IHK zertifizierte Business Coachin

Individual Coaching, Life und Business Coaching, Mentoring, Training von Martina M. Schuster
Hier geht's zu den Individualangeboten von Martina M. Schuster

Hier können Sie meinen Blog abonnieren.

RSS Feed meiner Blogartikel
RSS Feed meiner Blogartikel

Studium der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspsychologie


Mitglied der Deutschen Musiktherapie Gesellschaft
Mitglied der Deutschen Musiktherapie Gesellschaft

Der Verlag der ConAquila GmbH



Die Stimmentfaltungskurse ersehen Sie bitte hier

Sound Healer Kurse von Martina M. Schuster
Leistungen im Überblick - auf das Bild klicken
Leistungen im Überblick - auf das Bild klicken

ConAquila ist Kooperationspartner von CAI World.