Coachingausbildungen


Einige Wissensinhalte über das Coaching


Blogartikel

Offene Kommunikation ist wichtig

Life und Business Coaching Ausbildung, AuditiveCoaching© Ausbildung, ConAquila GmbH. Bildquelle: Canva
Offene Kommunikation ist für den Arbeitserfolg wichtig.

Der Erfolg eines Unternehmens

ist die Summe der Erfolge seiner Mitarbeiter

 

Eine der wichtigsten Führungsaufgaben ist es u. a. die Bedürfnisse der eigenen Mitarbeiter zu kennen. Sie wollen informiert werden, damit sie ein Gefühl für das Unternehmen bekommen, sie möchten für ihre gute Arbeit wertschätzende und ehrliche Anerkennung.  Wo die Unternehmensführung die Bedürfnisse der Mitarbeiter kennt und ganz bewusst anspricht bzw. in den Mittelpunkt stellt, dort wird dieses Verhalten zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Denn je offener und wertschätzender kommuniziert wird, desto motivierter geht der Mensch zur Arbeit und will auch Gutes leisten. Es ist ein natürlicher Wunsch bei fast allen Menschen, zum Ergebnis einen guten und anerkennungswürdigen Teil beigetragen zu haben.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Beim Coachen zwischen Vordergrund- und Hintergrundkonflikt unterscheiden

 

Oft kommen die Klienten mit einem bestimmten Konflikt, um festzustellen, dass eigentlich ganz andere im Hintergrund stehen

 

In Sitzungen - ob das nun Business Coaching oder Life Coaching ist, kann ich immer wieder feststellen, dass mit dem zunächst sichtbaren im Vordergrund stehenden Konflikt noch ein anderer im Hintergrund stehender Konflikt verbunden ist. Man spricht dann vom Hintergrundkonflikt.  Häufig sind es sogar mehrere, die zusammenwirken. Deshalb ist es wichtig, genau hinzuschauen und nachzufragen, will man Konflikte verstehen und rechtzeitig entschärfen. Das möchte ich im Folgenden ein wenig erörtern.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Klänge als Stimulus zum Erlernen neuen Verhaltens

Bei der Methode 'AuditiveCoaching©' werden im Prozess Musik, Klänge und Gesang verwendet. Entweder aktiv - der Coachee drückt sich selbst mittels Instrumenten oder anderen Klanggebern aus, oder rezeptiv, er empfängt die Klänge. Die Musik, respektive Klänge haben nun verschieden Funktionen beim AuditiveCoaching©. So können diese nun als Stimulus zum Erlernen neuen Verhaltens eingesetzt werden. Dies soll im Folgenden beschrieben werden.

Klänge, Harmonien, Disharmonien, die Dynamik, Intensität der Musik und mehr werden über unsere sensorischen Systeme als Stimulus wahrgenommen. Neurophysiologisch können durch den gezielten Einsatz neue Verknüpfungen entstehen. Das heißt für den Coachingprozess, dass bestimmte Klänge, Songs etc. unterstützend dazu beitragen, neues gewünschtes Verhalten einzuüben. 

mehr lesen 1 Kommentare

Was wir einem Menschen zutrauen, kann über seinen gesamten Werdegang entscheiden

Gegenseitige Wertschätzung ist viel wichtiger als die meisten von uns erahnen können. Vor allem ist dies wichtig in Schulen, in Unternehmen und in Familien.  Als Eltern, Vorgesetzte, Lehrer und Partner müssen wir unbedingt auf eine gesunde Psychohygiene achten. Denn was wir einem Menschen zutrauen, kann über seinen gesamten Werdegang entscheiden. Unsere Urteile, Einschätzungen können weitreichende Folgen haben, und das  im Guten wie im Schlechten.

 

Rosenthal und Jacobson, beides Psychologen, machten hierzu eine Reihe von Untersuchungen und stellten fest, dass die Erwartungen, die ein Lehrer von seinen einzelnen Schülern hatte, von diesen auch über die unterschiedlichsten Signale übertragen wurden, und somit auch ihre Wirkungen zeigten. Wenn der Lehrer zum Beispiel von einem Schüler überzeugt war, dass dieser gut und intelligent ist, so konnte man diese Einstellung auch in den Leistungen und der inneren Haltung des Schülers wiederfinden. 

mehr lesen 1 Kommentare

Galton's Walk, der Pygmalion Effekt und die Macht Deiner Gedanken

Pygmalion ist eine Figur aus Ovid’s ‚Metamorphosen‘.  Pygmalion wird dort als Bildhauer beschrieben, der eine weibliche Figur modellierte. Nach dem sein Werk beendet war verliebte er sich unsterblich in sie. Er gab ihr den Namen Galatea. Seine Liebe wurde immer stärker und weil Venus Mitleid mit dem liebeskranken Pygmalion hatte, erweckte sie seine Galatea zum Leben. Genauso geht es uns mit unseren Gedanken, die wir Tag für Tag denken. Wenn dies oft genug geschieht, dann werden sie Wirklichkeit. Hierzu möchte ich Dir noch eine Geschichte erzählen: 

Der kluge Vetter des berühmten Darwin, Francis Galton (1822 - 1911) machte eines Tages ein Experiment, das später als ‚Francis Galton's Famous Walk‘ in die Geschichte ging. Er stellte sich fest vor, er sei der meist verhassteste Mensch Englands. Mit dieser Einstellung trat er nun seinen allmorgendlichen Spaziergang an. 

mehr lesen 2 Kommentare

Zwei Newsletter (Life & Business) - Entscheiden Sie sich für einen oder für beide

Themen des Lebens

Smart & Mindful Living - Im Fokus stehen div. Lebensthemen & Life Coaching. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.

Businessthemen

Smart & Mindful Working - Themen aus dem Arbeitsleben, Führungsthemen  & Business Coaching. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.

Beides

Sie möchten Smart & Mindful Living und Working abonnieren? Wunderbar. Zum Anmelden auf das Bild klicken oder hier.



D.I.S.G. Profile und Trainings

Coachingbrief Smart & Mindful Living von Martina M. Schuster
Coachingbrief November 2018, auf das Bild klicken

IHK zertifizierte Business Coachin

Individual Coaching, Life und Business Coaching, Mentoring, Training von Martina M. Schuster
Hier geht's zu den Individualangeboten von Martina M. Schuster

Hier geht's zum Selbstcoachingbog

'Sei Dir selbst Dein bester Coach'

Studium der Betriebswirtschaftslehre und Psychologie

Mitglied der Deutschen Musiktherapie Gesellschaft
Mitglied der Deutschen Musiktherapie Gesellschaft


Die Stimmentfaltungskurse ersehen Sie bitte hier

Sound Healer Kurse von Martina M. Schuster
Leistungen im Überblick - auf das Bild klicken
Leistungen im Überblick - auf das Bild klicken

ConAquila ist Kooperationspartner von CAI World.